Mainzer Ingrossaturbücher Band 12

787 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 27.

StA Wü, MIB 12 fol. 039 [03]

Datierung: 1. Januar 1390 - 31. Dezember 1390

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Archiv: Würzburg StaatsA

Inhalt

Kopfregest:

Albrecht Hovard, Domherr in Mainz und Amtmann zu Neudenau und Neufels bestätigt, dass er dem erwählten Erzbischof Konrad und dem Stift Mainz für seine beiden Ämter gehuldigt hat.

Vollregest:

Albrecht Hovard, Domherr in Mainz (Mencze) und Amtmann zu Neudenau (Nydenauwe) und Neufels (Nuwenfels) bestätigt, dass er dem erwählten Erzbischof Konrad und dem Stift Mainz für seine beiden Ämter gehuldigt hat. Er verspricht, alle Kleriker und Klerikergüter in seinen Amtsbereichen nach bestem Vermögen zu schützen und zu schirmen. In Zeiten der Vakanz und im Fall der Gefangenschaft des Erzbischofs wird er ausschließlich dem Domkapitel gewarten und gehorsam sein. Albrecht kündigt sein Siegel an.

Anno 1390.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 12 fol. 039 [03], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/3251 (Zugriff am 02.12.2021)