Mainzer Ingrossaturbücher Band 12

787 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 50.

StA Wü, MIB 12 fol. 048v [03]

Datierung: 25. August 1390

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Archiv: Würzburg StaatsA

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Elekt Konrad von Mainz regelt die Rückzahlung von Schulden bei Ospertus von Selheim, seinem Siegler in Mainz.

Vollregest:

L(itte)ra Osp(er)to sigillatore mogunc(inense) sup(er) CCCCXXX flor(enis) - Osp(er)tus de Selheim [a]

[Elekt] Konrad [von Mainz] schuldet Ospertus (Osp(er)to) von Selheim, seinem Siegler in Mainz, seinem »lieben Getreuen« 420 [b] Goldgulden, Mainzer (Mencze) Währung, die dieser ihm bar geliehen hat. Elekt Konrad will das Geld zur Zeit der kommenden Frankfurter Fastenmesse zurückzahlen.

- 1390 ... jn crastino beati Bartholomei appsotoli.

Quellenkommentar:

[a] Dieser Teil der Überschrift ist von anderer Hand am Seitenrand beigefügt worden.
[b] In der Überschrift wird die Schuldsumme mit 430 Florentinern angegeben.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 12 fol. 048v [03], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/3242 (Zugriff am 02.12.2021)