Mainzer Ingrossaturbücher Band 11

339 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 10.

StA Wü, MIB 11 fol. 050

Datierung: 23. Juni 1381

Quelle

Aussteller:

Archiv: Würzburg StaatsA

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Gottfried und Sifrid von Eppstein sichern Abgaben des Klosters Tiefenthal in Wicker.

Vollregest:

Gottfried (Gotfridus) von Eppstein (Eppenstein) und sein Sohn Sifrid (Sifridus) sichern die Abgaben der beiden Grundstücke (patrimonialia) des Klosters Tiefenthal (Diffendal) in Wicker (Wickere). Als Zeugen erscheinen Fredericus gen. Stael, Ritter von Frauenstein (Frauwenst(ein)), Herr Flaimut Swickerus, Herbordus gen. de Functene, Ulpertus, Ritter, Burgmannen zu Eppstein....
- [Datum] 1381 ... jn vigilia Johannis Baptiste.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 11 fol. 050, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/3065 (Zugriff am 26.01.2022)