Personenregister

Zurück zur Übersicht

Schenk von Schweinsberg: Gottfried

Namensvarianten: Gotfrid, Gotfridt

Geschlecht: männlich

  • 1442 werden die Brüder Johann, Heidenreich, Ludwig, Henne der ältere, Henckel, Gottfried und Henne genannt
  • 1443 wird Gottfried erwähnt
  • 1455 ist Gottfried Diener Erzbischof Dietrichs im Kampf gegen Pfalzgraf Friedrich

Zugeordnete Quellen:

Zitierhinweis:

Registereintrag "Schenk von Schweinsberg: Gottfried", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/8281 (Zugriff am 04.07.2022)