Personenregister

Zurück zur Übersicht

Assenheim: Wigand von

Namensvarianten: Wygand - Assinheim

Geschlecht: männlich

Ehemann der Getze

  • 1378 erzbischöflicher Schreiber
  • 1384 und 1385 erzbischöflicher Schreiber und Zollschreiber in Lahnstein
  • 1384 als Notar genannt
  • 1385-1388 als Rentmeister belegt
  • 1390 als Landschreiber im Rheingau genannt
  • 1391 und 1392 Landschreiber in Bingen
  • 1392 Landschreiber in Bingen und im Rheingau
  • 1393-1395 und 1399-1401 als Landschreiber im Rheingau bezeichnet

Zugeordnete Quellen:

Zitierhinweis:

Registereintrag "Assenheim: Wigand von", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/5 (Zugriff am 24.10.2021)