Personenregister

Zurück zur Übersicht

Braunschweig: Otto von

Namensvarianten: Orte, Otte, gen. der Quade

Geschlecht: männlich

Titel: Herzog

  • Otto I. von Braunschweig-Lüneburg († 1279) war Bischof von Hildesheim
  • Otto II. von Braunschweig-Lüneburg reg. 1277 bis 1330
  • Otto III. von Braunschweig-Lüneburg reg. 1314/1330-1352
  • Otto von Braunschweig-Göttingen gen. der Milde (*24.6.1292; † 30.8.1344)
  • Otto I. von Braunschweig-Göttingen gen. Otto der Quade reg. 1367 - 1394
  • Otto II. von Braunschweig-Göttingen gen. der Einäugige reg. 1394-1463
  • Otto II. von Braunschweig-Lüneburg war Bischof von Verden (1388-1395) und von 1395 bis 1406 Erzbischof von Bremen
  • Otto IV. von Braunschweig-Lüneburg gen. der Hinkende war von 1434 bis 1446 Fürst in Lüneburg

Zugeordnete Quellen:

Zitierhinweis:

Registereintrag "Braunschweig: Otto von", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/422 (Zugriff am 01.12.2021)