Personenregister

Zurück zur Übersicht

Schwarzburg: Heinrich von

Geschlecht: männlich

Titel: Graf

  • 1354 werden die Grafen Heinrich und Günther, Herren zu Arnstadt genannt
  • 1355 wird Graf Heinrich genannt
  • 1375 werden Heinrich von Schwarzburg und Heinrich von Schwarzburg-Leutenberg zusammen in einer Urkunde genannt
  • 1377 wird Heinrich von Schwarzburg-Leutenberg genannt
  • 1378 und 1379 wird Graf Heinrich von Schwarzburg, Herr zu Arnstadt erwähnt
  • 1385 und 1399 wird Heinrich von Schwarzburg-Sondershausen genannt
  • 1391 und 1398 wird Heinrich von Schwarzburg-Leutenberg genannt
  • 1403 werden Heinrich von Schwarzburg-Arnstadt-Sondershausen und Heinrich von Schwarzburg zusammen in einer Urkunde genannt
  • 1406 wird Heinrich von Schwarzburg-Leutenberg genannt
  • 1411 wird Gunther Graf von Schwarzburg, Arnstadt und Sondershausen mit seinem Bruder Heinrich genannt
  • 1412 werden Heinrich, Günther und Günthers Sohn Heinrich Graf zu Schwarzburg-Arnstadt-Sondershausen genannt
  • 1440 wird Graf Heinrich von Schwarzburg, Sohn des verst. Grafen Gunther von Arnstadt genannt
  • 1442 wird Graf Heinrich der junge, Herr zu Arnstadt und Sondershausen, genannt
  • 1443 wird Graf Heinrich, Herr zu Arnstadt und Sondershausen, genannt

Zugeordnete Quellen:

Zitierhinweis:

Registereintrag "Schwarzburg: Heinrich von", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/2148 (Zugriff am 24.05.2022)