Personenregister

Zurück zur Übersicht

Ottin: Leo

Namensvarianten: Lewe, Ottyn, Ottinus

Geschlecht: männlich

  • 1356 wird Leo Ottini als Binger Lombarder genannt
  • 1371 werden Vater Leo und Sohn Leo gemeinsam genannt
  • 1377, 1378, 1380, 1387, 1388 als Lombarder in Bingen genannt
  • 1390 als Bürger zu Köln genannt

Zugeordnete Quellen:

Zitierhinweis:

Registereintrag "Ottin: Leo", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/1764 (Zugriff am 24.06.2022)