Personenregister

Zurück zur Übersicht

Ulner von Dieburg: Ruprecht

Namensvarianten: Rupprecht

Geschlecht: männlich

Titel: Ritter

  • 1372 als Emissär der Stadt Frankfurt genannt
  • 1377-1380, 1382-1385, 1387,1388, 1389 als mainzischer Amtmann in Hofheim/Taunus belegt
  • 1391 als Schwager des verstorbenen Heinrich vom Rhein genannt
  • 1391/1392 in der Aufstellung der Familiaren des Erzbischofs Konrad von Mainz wird der Sohn Ruprechts als Mann genannt
  • 1392 genannt
  • 1393 [als Amtmann in Hofheim/Taunus?] genannt
  • 1393 mit dem Zusatz "von Dieburg" genannt
  • 1394 als Ritter und Amtmann zu Dieburg genannt
  • 1395 genannt
  • 1404 wird Ruprecht Ulner von Dieburg, Sohn des Ritters Ruprecht, mit seinem Bruder Hartmann genannt

Zugeordnete Quellen:

Zitierhinweis:

Registereintrag "Ulner von Dieburg: Ruprecht", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/171 (Zugriff am 04.12.2021)