Personenregister

Zurück zur Übersicht

Craen: Nikolaus von der (Zollschreiber Lahnstein)

Namensvarianten: Nicolaus, Nyclas, von der Kra, Crawen, Craen, Cran, Cornite, Krähe

Geschlecht: männlich

  • 1361 wird der Fritzlarer Kanoniker Nikolaus von der Craen auf Grund seines Benefiziums zum Subdiakon geweiht. Nikolaus vor der Cran  war zuvor in Heiligenstadt und hatte 1361 seine Stelle mit Gottfried von Imminghausen getauscht.
  • 1372 und 1373 als Nicolaus de Cornice (Cornite) genannt
  • 1377, 1378, 1379, 1380, 1382 als Zollschreiber zu Lahnstein genannt
  • 1382 als Nikolaus von der Craen bezeugt
  • 1383 als Dekan zu Fritzlar und Zollschreiber zu Lahnstein genannt
  • 1383 als Kanoniker am Stift St. Viktor außerhalb von Mainz genannt

Zugeordnete Quellen:

Zitierhinweis:

Registereintrag "Craen: Nikolaus von der (Zollschreiber Lahnstein)", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/128 (Zugriff am 19.05.2022)