Personenregister

Zurück zur Übersicht

Bamberg: Lamprecht (Bi. 1374–1398)

Namensvarianten: Lanprechten, Lamprecht von Brunn, Brun

Geschlecht: männlich

Titel: Bischof

Lamprecht von Brunn amtierte in Bamberg 1374–1398

Ernennung am 27. August 1374, vgl. Eubel, Hierarchia catholica I, S. 106. Lamprecht von Brunn war von 1364-1371 Bischof von Speyer, 1371-1374 Bischof von Straßburg sowie vom 28.4.1374-1399 Bischof von Bamberg. Bis zur Bestellung des neuen Straßburger Bischofs Friedrich von Blankenheim (5. Juli 1375) verwaltete Lamprecht zusätzlich nach dem 28.4.1374 als Administrator auch noch das Bistum Straßburg. 

Lamprecht war seit 1354 Abt des Klosters Gengenbach/Schwarzwald (bis 1374)  gewesen, 1363-1364 zusätzlich Bischof von Brixen, 1364-1371 war er Bischof von Speyer und 1371-1374 Bischof von Straßburg.

Zugeordnete Quellen:

Zitierhinweis:

Registereintrag "Bamberg: Lamprecht (Bi. 1374–1398)", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/1113 (Zugriff am 27.05.2022)