Mainzer Ingrossaturbücher Band 09

800 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 592.

StA Wü, MIB 9 fol. 229v [03]

Datierung: 13. Dezember 1380

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv:

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Erzbischof Adolf von Mainz regelt die Rückzahlung seiner Schulden (80 Gulden) bei Syfrid von Dienheim dem Jüngeren.

Vollregest:

[Erzbischof Adolf von Mainz, Bischof in Speyer] schuldet Syfrid von Dienheim (Dynheim) dem Jüngeren 80 Gulden für ein Pferd (equo), das der Erzbischof dem Jeckeln Bernbach von Lichtenberg gegeben hat. Adolf gelobt, das Geld an Pfingsten zu bezahlen.

- [Datum] ... 1380 ... in Sobernheim in die sancte Lucie.

Quellenansicht

fol. 229v

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 9 fol. 229v [03], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/2795 (Zugriff am 14.08.2022)