Mainzer Ingrossaturbücher Band 09

800 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 434.

StA Wü, MIB 9 fol. 166

Datierung: 5. November 1379 [a]

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Archiv: Würzburg StaatsA

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Die Mainzer Domherren schwören Erzbischof Adolf I. von Mainz die Treue.

Vollregest:

Endres von Brauneck (Brunecke), Dompropst, Wihelm Flach (Flache), Johan Heppe, Claes vom Stein (Steine) d.J., Johann von Wartenberg (Wartemberg), Johann von Eberstein (Ebirstein), Rorich von Sterrenberg, Albrecht Hofwart (Hoffard), Wernher Knebel, Conrad von Weinsberg (Wynsperg), Emich von Waldeck (Waldecke), Ulrich von Kronberg (Cronenberg), Adolf von Nordecke, Johan von Rieneck (Rynecke), Heinrich Beyer und Friedrich (Fryderich) von Blikenstete, Domherren in Mainz (Mencze), bekunden: In Ansehung der stete liebe redelichekeit unde fruntschafft, die sie an Herrn Adolf gefunden haben, des Heiligen Stuhls zu Mainz Erzbischof, des Heiligen Römischen Reiches in Deutschen Landen Erzkanzler, ihrem "lieben gnädigen Herrn", haben sie ihm folgende Punkte zu halten geschworen: Wie ihre anderen Mitkapitelherren ihm als rechtem Mainzer Erzbischof das Mainzer Stift übergeben haben, so wollen sie ihn für einen rechten Erzbischof zu Mainz (Mencze) halten und seine Lebtage haben, solange er bei dem Stift bleiben will, und ihm getreulich beistehen in alle(n) zijtlichen und billiche(n) sache(n). Sie wollen sich von Niemandem dieser ihrer Liebe entbinden lassen. Sie wollen keinen Kanoniker in ihr Kapitel aufnehmen, der nicht das Gleiche schwört und dem Erzbischof einen offenen versiegelten Brief darüber gibt.

[Ohne Datum][a]

Fußnotenapparat:

[a] Das Datum ergibt sich aus dem Sachverhalt, zum 1. November ist Adolf als Erzbischof anzusehen, und aus der Einreihung des Eintrags im Ingrossaturbuch.

Quellenansicht

fol. 166r
fol. 166v

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 9 fol. 166, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/1068 (Zugriff am 01.12.2021)