Mainzer Ingrossaturbücher Band 10

776 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 648.

StA Wü, MIB 10 fol. 361v [01]

Datierung: 27. Dezember 1385

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv: Würzburg StaatsA

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Erzbischof Adolf I. von Mainz gewinnt den Ritter Hans von Wenigheim und den Edelknecht Wortwin von Maspach zu erzbischöflichen und erzstiftischen Dienern.

Vollregest:

Adolf [Erzbischof von Mainz und Bischof von Speyer] hat den Ritter Hans (Hansen) von Wenigheim) und den Edelknecht Wortwin von Maspach, zu erzbischöflichen und erzstiftischen Dienern gewonnen. Sie sollen, wenn sie gebraucht werden, dienen und reiten. Für ihre Dienste erhalten sie 200 Gulden sowie 100 Gulden für zwei Hengste. Das Geld, jeder erhält 150 Gulden, soll am kommenden Frauentag Nativitatis [8. September] ausbezahlt werden.
- Datum Aschaffenburg ipso die sancti Johannis ewangeliste ... 1385.

Quellenansicht

fol. 361v

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 10 fol. 361v [01], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/2599 (Zugriff am 02.12.2021)